Förderverein

Der Verein

Er wurde am 17. März 2010 gegründet.

In der Satzung steht unter § 2 1. Zweck des Vereins ist die Förderung unterrichtlicher und außerunterrichtlicher Aktivitäten der Albert-Schweitzer-Schule.

Dazu zählen besonders:

  • die Durchführung, Unterstützung und Mitgestaltung von Veranstaltungen und Projekten der Schule,
  • die Unterstützung von Arbeitsgemeinschaften, die Unterstützung der

schulischen Gremien und Elterninitiativen.

Die Mitglieder wollen die Schule und vor allem die Schüler dort unterstützen, wo keine staatlichen oder städtischen Mittel mehr zur Verfügung stehen:

  • verschiedene Arbeitsgemeinschaften (musisch, sportlich, …) organisieren
  • Klassenfahrten bezuschussen
  • Besuche in Betrieben passend zu Unterrichtsthemen ermöglichen
  • Unterstützung bei Veranstaltungen und Projekten der Schule in materieller oder personeller Form
  • und und und

Seit September 2011 fungiert der Förderverein als Kooperationspartner für die Ganztagsklassen an der Schule.

Mit verschiedenen Projekten wird das freie Angebot zweimal in der Woche gestaltet.

Seit September 2012 ist der Förderverein ebenfalls Träger der Mittags- und Nachmittagsbetreuung in der Schule.