Physikshow am Kepler-Gymnasium

Am 15. November besuchten interessierte Kinder unserer vierten Klassen das Kepler-Gymnasium, um an einer Physikshow teilzunehmen. Die Schüler eines Praxis-Seminars hatten dazu eingeladen und spannende physikalische Experimente vorbereitet, die sie den Viertklässlern eindrucksvoll im Physiksaal ihrer Schule präsentierten und erklärten. Sie knüpften dabei an Themenbereiche wie z.B. Elektrizität, Lichtausbreitung, Wirkung von Kräften und Magnetismus an, die den Grundschülern bereits aus dem Heimat- und Sachunterricht ein wenig vertraut waren. Dass sich dabei der eine oder andere der Kepler-Schüler als wichtiger Professor verkleidet hatte, bereitete den Kindern besonderen Spaß. Im Rahmen einer Schulhausführung im Anschluss konnten sich die Viertklässler noch selbst an verschiedenen Stationen mit naturwissenschaftlichen Themen befassen. Ein interessanter Schulvormittag!